The Story

Es fing alles damit an, daß wir weder Geld noch Ahnung hatten. Dennoch wollten wir der Musik, die unser Lebensgefühl widerspiegelte, in Hannover aber völlig unterrepräsentiert war, ein Forum verschaffen. Pastaessender Weise, auf einem roten Sofa im Spaghetti Palast sitzend, sahen wir 1995 eher zufällig ein Schild „Partyraum zu vermieten“. Als kleine Nonames aus dem Landreis Hannovers stammend, ahnten wir damals noch nicht, daß die im Keller vom Spaghetti Palast unter dem Titel „The Ernie And Bert Experience Of House“ veranstaltete Party, der Auftakt von weit über 500 Events darstellen sollte.

Als völlige Autodidakten gaben wir unseren Ideen freien Lauf und lernten aus den zahlreichen Erfahrungen, die wir machen durften. Während wir bei den ersten Parties noch unser Taschengeld zusammenkratzten, um im Copy-Shop die Flyer selbst anzufertigen, wurden wir mit der Zeit - dank hilfreicher Tips - immer professioneller. Wir suchten und fanden neuartige Konzepte und Locations, die es uns zusammen mit unseren Gästen ermöglichten, zahlreiche unvergeßliche Momente zu erleben.

Wir haben stets für unseren Traum gelebt und werden es weiter tun. Dabei können wir uns glücklich schätzen, stets Freunde, Partner und Künstler an unserer Seite zu haben, die uns vertrauen, unterstützen und verstehen. Der größte Dank gilt jedoch unseren Gästen, die unsere Arbeit respektieren und uns auf unserem Weg begleiten.

Rückblickend hat sich eigentlich nicht viel verändert: wir essen immer noch Pasta und sitzen auch immer noch auf einem roten Sofa. Nur steht dieses nicht mehr im Spaghetti Palast, sondern im Roten Salon. Immerhin haben wir jetzt mehr Ahnung, doch kriegen leider kein Taschengeld mehr. Geblieben ist aber die Liebe zur Musik, die Motivation unsere Ideen zu verwirklichen und unser Engagement etwas Neues und Besonderes für die Menschen zu schaffen.